Jeder, der aktiv sein möchte für den Schutz der Natur, ist willkommen! Hier die Termine bis zum nächsten Frühjahr.

Die Arbeitseinsätze beginnen um 9.00 Uhr und dauern bis in den frühen Nachmittag. Bitte mitbringen: Brot für die Mittagspause, ggf. Mineralwasser, ggf. Arbeitshandschuhe. Für Frühstücksbier und Kuchen ist meistens gesorgt.

Corona: Es gelten die „3-G-Regeln“ – Geimpft, getestet, genesen!

Für Mitfahrgelegenheiten und den genauen Ort/Treffpunkt bitte bei den Projektleitern anrufen, die gerne eine Fahrmöglichkeit mit einem örtlichen VNV-Aktiven vermitteln.

Da es kurzfristig zu Änderungen von Einsätzen gegenüber dieser Liste kommen kann, empfiehlt es sich immer, den Leiter vorher anzurufen!

04.12.2021: NSG Niedernfeld/Silberberg östlich Marsberg-Essentho – Zurückdrängen von Gehölzen auf einer Magerweide (Leiter: Johannes Schröder, 02991-1599)

18.12.2021: Kalkofen bei Marsberg-Giershagen – Zurückdrängen von Gehölzen auf einem Kalkmagerrasen (Leiter: Franz Giller, 02991-1729)

08.01.2022: NSG Braunshauser Heide bei Hallenberg-Braunshausen – Zurückdrängen von Gehölzen (Leiter: Franz-Josef Stein, 02991-1281)

22.01.2022: NSG Auf der Wiemecke westlich Obermarsberg – Zurückdrängen von Gehölzen auf einer Magerweide (Leiter: Norbert Schröder, 02992-4764)

05.02.2022: NSG Glindegrund südlich Marsberg – Zurückdrängen von Gehölzen auf einer Magerweide (Leiter: Johannes Schröder, 02991-1599)

19.02.2022: Steinbruch Brilon-Messinghausen – Entbuschen von Magergrünland

Anmeldung aus organisatorischen Gründen bis zum 12.02.2022 erforderlich beim Leiter Franz-Josef Stein, 02991-1281, stein@stb-jms.de)  

5.3.2022: NSG Hemmeker Bruch – Entfernen gebietsfremder Steine aus einer renaturierten Feuchtwiese (Leiter: Franz-Josef Stein, 02991-1281)