Vogel des Jahres wählen

Schon seit 1971 küren NABU und LBV den „Vogel des Jahres“ – doch zum 50. Jubiläum ist alles anders: Erstmals rufen sie die Bevölkerung dazu auf, den „Vogel des Jahres“ 2021 selbst zu wählen. Ist Ihr Lieblingsvogel besonders farbenprächtig, singt am schönsten oder sollte besonders geschützt werden? Welcher Vogel es auch ist: Nominieren Sie ihn für die große Vogelwahl und laden Sie Freund*innen und Familie zum Mitwählen ein. Zur Auswahl stehen 307 Arten – alle bei uns brütenden Vögel und die wichtigsten Gastvögel.Hier geht es zum Abstimmungsportal: https://www.vogeldesjahres.de/?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=201009+NABU-News

Kommentare deaktiviert für Vogel des Jahres wählen

Einladung zur Exkursion:

Die Obstwiese am Ehrenmal in Udorf. Weithin leuchten zur Zeit die Äpfel an den teils über 100jährigen Bäumen der Streuobstwiese am Ehrenmal in Marsberg-Udorf. Der naturverbundene Spaziergänger erlebt eine parkähnliche, urige Wiesenlandschaft. Was er nicht ahnt: Diese Wiese hat Bedeutung für ganz Westfalen und darüber hinaus. Denn hier wurden vor langer Zeit gezielt verschiedenste Apfelsorten angepflanzt, darunter einer der letzten Bäume der Sorte „Große Borsdorfer“ und andere Raritäten. Der Verein für Natur- und Vogelschutz im HSK e.V. (VNV) steckt seit Jahren viel ehrenamtliche Arbeit in den Erhalt dieser besonderen Obstwiese – weil sie neben einem bedeutsamen Kulturgut auch ein artenreicher…

Kommentare deaktiviert für Einladung zur Exkursion:

VNV-Pflegeeinsätze zum Erhalt wertvoller Lebensräume

Pressemitteilung des „Vereins für Natur- und Vogelschutz im HSK e.V.“ Ehrenamtlicher Einsatz für bedrohte Natur –                    Jeden zweiten Samstag irgendwo im Sauerland: Um 9.00 Uhr morgens wird die Stille auf einer Feuchtwiese, einer Heide oder einem Halbtrockenrasen jäh durch den heulenden Motor eines Freischneiders oder einer Motorsäge unterbrochen. Am Werk sind dann etwa zehn bis 15 Mitglieder des „Vereins für Natur- und Vogelschutz im HSK“ (VNV), die bis zum Nachmittag im Schweiße ihres Angesichts einen wertvollen Lebensraum erhalten. Meistens werden Gehölze zurückgedrängt, um beispielsweise Heiden und Orchideenwiesen offen zu halten. Die meisten dieser Lebensräume sind nämlich nicht natürlichen…

Kommentare deaktiviert für VNV-Pflegeeinsätze zum Erhalt wertvoller Lebensräume

Aktuelle Wolfszahlen der Bundesländer liegen vor

Auswertung des Monitoringjahres 2018/2019 bestätigt 105 Wolfsrudel • Erstmals einzelne territoriale Wölfe in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein • Wolfs-Beratungszentrum des Bundes unterstützt weiterhin die Landesbehörden bei Monitoring und Schadensprävention Kaum ein anderes wildlebendes Tier wird in Deutschland ähnlich präzise erfasst und beobachtet wie der Wolf. (Foto: Heiko Anders) Bonn, 02. Dezember 2019: Aktuell gibt es 105 Wolfsrudel in Deutschland. Das geht aus neuen Erhebungen der Bundesländer hervor, die durch das Bundesamt für Naturschutz (BfN) und die Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf (DBBW) zu den amtlich bestätigten deutschen Wolfszahlen zusammengeführt wurden. Das Wolfvorkommen konzentriert sich weiterhin auf…

Kommentare deaktiviert für Aktuelle Wolfszahlen der Bundesländer liegen vor