Stunde der Wintervögel

Vom 10. bis 12. Januar Vögel beobachten und melden

NABU und LBV rufen vom 10. bis 12. Januar zum zehnten Mal zur bundesweiten „Stunde der Wintervögel“ auf. Neben den „Standvögeln“, die das ganze Jahr über bei uns bleiben, lassen sich auch zusätzliche Wintergäste beobachten, die aus dem noch kälteren Norden und Osten nach Mitteleuropa zogen.

Welche Vögel sind noch da?
https://www.nabu.de/news/2019/12/27339.html

News 2019 Dezember Welche Vögel sind noch da? Der NABU ruft zur deutschlandweiten Vogelzählung auf Wer flattert denn da durch den winterlichen Garten? Vom 10. bis zum 12. Januar können Vogelfreund*innen eine Stunde lang Vögel beobachten, zählen und dem NABU melden. Die bundesweite „Stunde der Wintervögel“ findet schon zum zehnten Mal statt. Gespannt blicken wir auf den Eichelhäher.

Menü schließen